Mallorca,  Rezepte

Mandelkuchen Rezept

Über 7 Millionen Mandelbäume soll es auf der Insel geben. Im Frühjahr sorgen sie für ein prächtiges Blütenmeer auf der schönsten Insel der Welt. Wo ihr die Mandelblüte in voller Pracht genießen könnt, verraten wir euch deshalb HIER in unserem Blog.

Wir verraten euch das original Rezept für den Mandelkuchen!

Wer seinen Urlaub im Herbst auf Mallorca verbringt, kann den Bauern beim Ernten der zahlreichen Mandeln zusehen und darüber hinaus in vielen Restaurants köstliche Mandelgerichte probieren. Allen voran werdet ihr immer wieder auf den Gató de Almendra – den berühmten Mandelkuchen – stoßen. Wer sich eine Portion Mallorcafeeling nach Hause holen möchte, dem empfehlen wir, jetzt weiter zu lesen, denn wir verraten euch das Original Mandelkuchen-Rezept. Wusstest du, dass der Gató komplett ohne Mehl und Milch auskommt?

Mandelblüte

Zutaten

  • 250 g geriebene Mandeln (entweder aus der Tüte oder stilecht vom Baum, entschalt und gehackt)
  • 200 g Puderzucker
  • 6 Eier
  • 1 Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Vanilleschote (das Mark)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
Zutaten für den Mandelkuchen in Schalen auf Holzbrett

Zubereitung

Wenn ihr – wie wir – ganze Mandeln verwenden wollt, dann benötigt ihr ein Kilo Mandeln. Jetzt müsst ihr sie zunächst von der harten Schale und der braunen Haut befreien, damit der Mandelkuchen am Ende schön goldgelb aussieht. Um die braune Pelle des Mandelkerns vor dem Mahlen zu entfernen, legt ihr die Mandeln vorher zwei Minuten in kochendes Wasser – anschließend könnt ihr sie ganz einfach „flitschen“.

Jetzt die Mandeln im Mixer fein mahlen und die Eier trennen. Nun das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Anschließend das Eigelb mit dem Puderzucker mit dem Rührgerät schaumig rühren. Nach und nach gemahlene Mandeln, die Schale einer unbehandelten Zitrone und das Mark der Vanille sowie eine Messerspitze Zimt hinzugeben und verrühren. Anschließend mit dem Kochlöffel behutsam das geschlagene Eiweiß unterheben.

Nun die Masse in eine Springform (26 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Umluft) etwa 50-60 Minuten backen. Nach dem Abkühlen noch mit Puderzucker bestreuen und genießen! Wir sind uns sicher, dieses Mandelkuchen Rezept wird euch aus der Hand gerissen.

Bon provecho, wie die Spanier jetzt sagen würden – guten Appetit!

Ein Stück Mandelkuchen mit Puderzucker auf einem blauen Teller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.