Ein Restaurant mit Blick auf das Meer
Mallorca,  Restaurants

nunu Restaurant in Port de Sóller

Es gibt Restaurants, um die kommt man nicht herum, wenn man auf Mallorca ist. Ein solches Restaurant ist das NUNU in Port de Sóller. Direkt in allerbester Lage, mit traumhaftem Blick auf das Meer, kreiert Chef Nuno mit seinem leidenschaftlichen Team im Restaurant NUNU kreative Mittelmeerküche vom Feinsten und begeistert mit sterneverdächtigem Service.

Ein Besuch in Port de Sóller

Port de Sóller sollte unbedingt auf eurer to do Liste stehen, wenn ihr euren Urlaub auf Mallorca verbringt. Das wunderschöne Hafenstädtchen im Westen von Mallorca besticht durch einzigartiges Flair. Euch erwarten eine lange, mit Palmen gesäumte Promenade, zahlreiche süße Geschäfte, ein beschaulicher Hafen und feine Restaurants.

Palmengesäumte Promenade und das Meer in Port de Soller

Modernes Restaurant direkt am Meer

Bei einem Bummel durch Port de Sóller haben wir kürzlich das NUNU entdeckt und uns direkt verliebt in das moderne Restaurant mit Meerblick. Das einladende Interieur erinnert mit seinen Farben sofort an einen entspannten Tag am Meer und harmoniert perfekt mit seiner privilegierten Lage. Viel Weiß trifft auf Sandtöne, sehr stilvoll kombiniert mit blauen Farbelementen.

Ein Tisch im Restaurant Nunu in Port de Soller

Wir nehmen im Schatten auf der überdachten Terrasse mit den gemütlichen Stühlen Platz und lassen unseren Blick schweifen. Bei einem Glas Cava beobachten wir das bunte Treiben. Urlauber, die gemütlich an der Promenade entlang schlendern, die historische Straßenbahn, die hin und wieder vorbei fährt und vor allem das tiefblaue Meer. Ein Angler sucht nach seinem Glück in den in der Sonne glitzernden Fluten, zwei SUP-Boards paddeln gemächlich zwischen den auf dem Meer schunkelnden Booten entlang und mit einem sanften Rauschen schwappen die Wellen rhythmisch ans Ufer. Eine malerischere Atmosphäre können wir uns für den gelungenen Urlaubstag nicht vorstellen!

Blick auf die Bucht von Port de Soller

Kreative & frische Mittelmeerküche

Der sympathische Nuno kommt an den Tisch und erklärt uns die Speisekarte, die neben köstlich klingenden Tapas wie Tatar vom Roten Thunfisch oder Gemüse Gyozas auch Risotto, fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte bereithält. Nuno fragt nach unseren Vorlieben und Wünschen und schlägt vor, uns ein Degustationsmenü zusammen zu stellen, damit wir die Küche ein wenig besser kennenlernen können. Wir lassen uns gerne überraschen, und warten gespannt auf den ersten Gang.

Gaumenschmaus mit Meerblick

Wir starten mit dem gutklingenden Mango Salmonejo, der uns mit seiner Cremigkeit und der fruchtig-würzigen Note sofort begeistert.

Eine Schale mit Mango Salmonejo im Restaurant Nunu

Weiter geht es mit würzigem Humus und frischen Gemüsesticks. Das nun folgende Lachs Sashimi, duftet schon beim Flambieren am Tisch köstlich, und lässt uns das Wasser im Mund zusammen laufen. Wir werden nicht enttäuscht. Der Lachs ist so zart, aromatisch  und harmoniert perfekt mit der Teriyaki-Sauce und den frischen Sprossen – ein Genuss!

flambiertes Lachs Sashimi auf einem Teller im Restaurant Nunu

Nun folgt ein erfrischender Caprese-Salat mit zart schmelzendem Burrata und frisch geriebenem Trüffel. Den Abschluss machen gefüllte Zucchiniröllchen mit Kokosmilch. Köstlich! Danach bleibt kein Platz mehr im Bauch, aber ein großes Glücksgefühl, so gut gegessen und in so wundervoller Atmosphäre den Tag ausklingen gelassen zu haben.

Caprese Salat mit Tomaten und Burrata und Blick auf das Meer im Rstaurant Nunu

Gastgeber aus Leidenschaft

Alle Speisen kommen liebevoll arrangiert auf wunderschönen Tellern an. „Das Auge isst mit.“, erklärt Nuno mit einem Lachen. Nuno ist mit Leidenschaft Gastgeber, das merkt man ihm aber auch dem ganzen Team an. Weit herum gekommen, ursprünglich aus Portugal, mit einigen Jahren in Deutschland und nun auf der schönsten Insel der Welt, schafft Nuno mit seinem Restaurant NUNU einen wunderbaren Ort der Gastfreundschaft. Seit nunmehr neun Jahren begeistert er hier in erster Meereslinie seine Gäste mit einer regelmäßig wechselnden Karte und feinsten Gaumenfreuden.

Der Chef vom Restaurant Nunu lacht in die Kamera

Jeden Morgen wird die Speisekarte mit den Empfehlungen neu geschrieben. Auf den Tisch kommt, was saisonal frisch vom Feld kommt und fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte direkt aus dem Meer. Nuno und seine Mitarbeiter nehmen sich Zeit für die Gäste, erklären in Englisch, Spanisch, Deutsch oder Portugiesisch, welche Highlights die Tageskarte bereithält und gehen mit Freude auf Sonderwünsche ein.

Das Nunu Restaurant in Port de Soller

Besser reservieren

Meer und gutes Essen – eine perfektere Kombination gibt es wohl nicht. Wir waren von unserem Essen und dem Ambiente im Restaurant NUNU so begeistert, dass wir ganz sicher bei unserem nächsten Ausflug nach Port de Sóller wieder kommen werden. Übrigens, das Restaurant NUNU ist sehr beliebt und gut besucht. Daher empfehlen wir euch, im Vorfeld sicherheitshalber einen Tisch zu reservieren, wenn ihr euren Besuch in Port de Sóller mit einem feinen Essen bei NUNU ausklingen lassen wollt.

Restaurant NUNU
Passeig d‘es Través n 13
07108 Port de Sóller
TEL.: 971 63 27 49
http://www.nunurestaurant.com/


Verpasse keine Tipps mehr!

Wir sind täglich auf der Suche nach neuen Insidertipps, Wanderungen, Strandtipps, Restaurantempfehlungen und Ausflugstipps auf Mallorca. Wenn du in Zukunft keine Beiträge mehr von uns verpassen möchtest, dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Das Formular findest du am Computer in der rechten Spalte und im Handy ganz unten auf der Seite.

2 Comments

  • Avatar

    Peter Moeller

    Die Lage des Restaurants ist einfach nur als sensationell zu bezeichnen. Die Sonnenuntergänge sind unglaublich schön und für Heiratsanträge geradezu prädestiniert.

    NUNU und sein Team kochen auf sehr hohem Niveau, die Mitarbeiter des Service sind fachkundig , sehr freundlich zu ihren Gästen und verwöhnen diese mit viel Engagement.

    Nicht zu vergessen ist das mannigfaltige Gin Tonic-Angebot, das es unbedingt auszuprobieren gilt.
    Die Weinkarte ist ebenfalls erlesen und nicht nur einen Blick wert.

    • Annett Sievers

      Annett Sievers

      Lieber Peter,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Dem stimmen wir voll und ganz zu. Nur die berühmten Gin Tonics konnten wir leider noch nicht testen. Aber das holen wir auf jeden Fall noch nach. 🙂 Das NUNU ist auf jeden Fall ein wundervolles Restaurant und die Lage ein Traum!

      Viele Grüße
      Annett & Knut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.