Ein Mann wandert auf Mallorca - im Hintergrund eine Kirche
Mallorca,  Wanderungen

Malerische Rundwanderung von Biniaraix nach Fornalutx

Auf unserer romantischen Wanderung von Biniaraix nach Fornalutx auf Mallorca geht es vorbei an abertausenden Orangen- und Zitronenbäumen, grasenden Schafen, Bachläufen und durch wunderschöne Dörfer. Ihr sucht nach einem Geheimtipp für eine kurze und malerische Wanderung? Dann wird euch unser Insidertipp gefallen!

Die Sonne scheint durch die Blätter von Orangen- und Zitronenbäumen

Tipp: Die perfekte Wanderung im Frühling!

Im Grunde könnt ihr diese kurze romantische Rundwanderung von Biniaraix nach Fornalutx das ganze Jahr über genießen. Ein echtes Highlight ist sie aber im Frühjahr. Dann, wenn die Bachläufe noch plätschern und die Orangen- und Zitronenbäume voll üppiger Früchte hängen und die Sonnenstrahlen die Insel angenehm aufwärmen, dann entfaltet diese Wanderung ihre volle Schönheit.

Start in Biniaraix

Zuerst aber müsst ihr einen Parkplatz finden und das ist nicht ganz einfach im kleinen Örtchen Biniaraix. Parkplätze sind hier leider Mangelware. Wir haben Glück und ergattern einen Platz entlang der kleinen Hauptstraße „Cami de Biniaraix“. Von hier aus biegen wir zu Fuß links ab und folgen dem schmalen Weg „Cami de Binibassi“ Richtung Binibassi, einer kleinen Hausansammlung.

Ein Wegweiser nach Fornalutx

Rechterhand findet ihr nun einen kleinen Steinweg, der sich leicht nach oben schlängelt. Wenig später seht ihr auf der rechten Seite ein Eisentor mit der Aufschrift „Fornalutx“ – folgt dem Weg, der sich malerisch an Olivenhainen vorbei schlängelt, bis ihr schließlich am Friedhof von Fornalutx ankommt.

Willkommen in einem der schönsten Dörfer von Mallorca!

Eine Frau steht vor einem Natursteinhaus in Fornalutx
Eine romantische Gasse in Fornalutx
Die Kirche von Fornalutx
Eine Treppe schlängelt sich vorbei an Natursteinhäusern

Herzlich willkommen in Fornalutx, ihr seid in einem der schönsten Dörfer, die Mallorca zu bieten hat. Ehe ihr die Wanderung nun fortsetzt, nehmt euch ruhig ein wenig Zeit, die schmalen Gassen von Fornalutx zu erkunden und das besondere Flair dieses zauberhaften Ortes zu genießen. Zahlreiche charmante Bars und Restaurants laden zum Verweilen ein, ehe ihr die romantische Rund-Wanderung von Biniaraix nach Fornalutx fortsetzt.

Ein Wasserfall zwischen Moos
Zitronen am Zitronenbaum
Orangen und Zitronen wachsen am Baum

Vorbei an malerischer Landschaft

Lasst ihr nun den Ort hinter euch, geht es auf Natursteinwegen vorbei an knorrigen Olivenbäumen und grasenden Schafen. Die Landschaft ist malerisch und schlängelt sich nun in Serpentinen wieder Talabwärts. Gleichzeitig könnt ihr einen atemberaubenden Blick ins Tal auf Fornalutx, Biniaraix und Sóller werfen.

Blick auf Fornalutx und die Zitronenbäume in Vordergrund
Eine Frau sitzt vor einem romantischen Holztor
Eine Frau lächelt und streichelt einen Esel

Wanderung zwischen Orangen- und Zitronenhainen

Auf eurer Rundwanderung von Biniaraix nach Fornalutx passiert ihr zahlreiche malerische Plantagen mit üppigen Orangen- und Zitronenbäumen, die im Frühjahr ein wunderschönes Bild mit Farbkleksen in Orange und Gelb zaubern.

Die Sonne scheint über mallorquinischer Landschaft
Üppige Orangenbäume

Wieder zurück in Biniaraix

Wieder unten angekommen, kommt ihr am alten Waschhaus in Biniaraix vorbei, ehe ihr den Ort und seinen charmanten Marktplatz passiert, an dem ihr euch noch einmal niederlassen und das bunte Treiben genießen könnt.

Nautursteinhäuser in Biniaraix

Kurze Wanderung mit vielen tollen Bildern

Die kleine Rundwanderung von Biniaraix nach Fornalutx dauert etwa 1,5 Stunden reine Wegzeit und ist auch sehr gut mit Kindern machbar. Ihr legt etwa 7,8 km zurück und geht etwa 250 Höhenmeter. Mit Picknick, Besichtigung von Fornalutx und vielen Fotos, haben wir gut 3,5 Stunden gebraucht… Man will ja auch genießen und nicht nur durch die Landschaft hetzen.

Ein blühender Mandelbaum vor einer grünen Wiese

Wir wünschen euch viel Spaß dabei, diese kleine Rundwanderung und ein bezauberndes Stück mallorquinischer Bergromantik zu entdecken. Hinterlasst uns gern einen Kommentar, falls ihr die Tour schon einmal gemacht habt oder noch weitere Tipps rund um die Region habt.

Und falls ihr weitere Wanderungen auf Mallorca entdecken wollt, stöbert gern einmal in unserer Rubrik „Wanderungen„. Hier findet ihr zum Beispiel auch unsere Wanderung zum Lochfelsen Sa Foradada – einem der berühmtesten Fotospots der Insel.


Verpasse keine Tipps mehr!

Wir sind täglich auf der Suche nach neuen Insidertipps, Wanderungen, Strandtipps, Restaurantempfehlungen und Ausflugstipps auf Mallorca. Wenn du in Zukunft keine Beiträge mehr von uns verpassen möchtest, dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Das Formular findest du am Computer in der rechten Spalte und im Handy ganz unten auf der Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.