Steak-Tartar im Restaurant Ombu in Palma
Mallorca,  Restaurants

Tapas-Restaurant Ombu in Palma

Im Herzen von Palma und mit Blick auf die Kathedrale und den Brunnen an der Placa de la Reina liegt das Tapas-Restaurant Ombu. In gemütlicher Atmosphäre könnt ihr hier atemberaubende Tapas – kreativ arrangiert und mit asiatischen, indischen und europäischen Einflüssen genießen – während ihr den flinken Händen in der offenen Küche dabei zuseht, wie mit Liebe zum Detail wahre Kunstwerke auf die Teller gezaubert werden.

Offene Küche im Restaurant Ombu in Palma

Tapas Restaurant im Herzen von Palma

Das Restaurant Ombu in Palmas Innenstadt war für uns eher eine zufällige Entdeckung. Denn wir sind hier schon hundertmal vorbei gelaufen auf dem Weg von der Kathedrale in die Innenstadt von Palma. Dass sich hinter der zunächst etwas unscheinbaren Fassade solch ein Schatz versteckt, haben wir nicht erwartet.

Gemütliches Ambiente mit offener Showküche

Das gemütliche Tapas-Restaurant Ombu in Palmas Innenstadt liegt direkt am Brunnen, gegenüber der Kathedrale. An warmen Tagen kann man hier wunderbar auf der kleinen Terrasse sitzen und das quirlige Treiben genießen. Wir wählen aber heute den Innenraum, der sich auf zwei Etagen erstreckt und mit historischen Bildern und gemalten Kunstwerken dekoriert ist.

Es ist rappelvoll an diesem Sonntagabend, ein Glück, dass wir vorher reserviert haben. Uns so beziehen wir unseren Tisch direkt an der offenen Showküche. Damit können wir den flinken Köchen bei der Arbeit zusehen, während wir auf unsere Bestellung warten. Das lohnt sich, denn schon beim Zusehen läuft uns das Wasser im Munde zusammen.

Köche im Restaurant Ombu in der offenen Showküche

Liebevolle Kunstwerke

Mit wirklich flinken Händen und perfekt aufeinander abgestimmt zaubern die sechs Köche in der Küche in Minutenschnelle wahre Kunstwerke auf die Teller. Liebevoll werden dort Blumen und Saucen dekorativ auf den Tellern angerichtet. Es wird flambiert und gebraten, hier ein Klecks, dort ein paar Sprossen… Jeder Teller, der die Küche dann verlässt, ist ein wahres Kunstwerk. Und so wächst auch bei uns die Spannung, während wir bei Cocktail und Wein auf unsere Bestellung warten.

Jakobsmuschel mit Brokkoli im Restaurant Ombu

Eine kulinarische Weltreise beginnt

Wenig später verlassen unsere Teller die Küche und Tapas – nein, eher kleine, wundervolle Gerichte mit viel Raffinesse und Kreativität – kommen auf unseren Tisch. Darunter ein köstlicher, erfrischender grüner Salat, Maki-Causa mit Lachs, Aburi-Sauce, Cevice-Mayonnaise und Shichimi-Togarashi, Steak-Tartar oder Pad Thai mit Garnelen und frischen Kräutern, sowie gegrillte Jakobsmuscheln, Yamspüree, Bimi, schwarzem Knoblauch und XO-Sauce, Oktopus mit Kimchi-Vinaigrette, Wakame und Meerfenchel, weiter geht es mit Iberischen Schweinerippchen mit Miso-Barbecuesauce und Miniburger. Wir schlemmen uns tatsächlich einmal quer durch die Karte und doch stehen noch so viele Köstlichkeiten darauf, die wir ganz sicher beim nächsten Besuch testen. Zum Abschluss genießen wir ein kunstvolles, goldenes Schokoladenei und die gebratene mallorquinische Ensaimada mit Crema Catalana. Köstlich!

Hier findet ihr das Restaurant Ombu in Palma

Passeig del Born 5-7
07012 Illes Balears
(+34) 971 214 387
https://ombupalma.com

Wir hoffen, euch hat unser Restauranttipp gefallen. Viele weitere tolle Restauranttipps finder ihr in unserem Restaurant-Archiv. Wenn euch das Thema Tapas in Palma im speziellen interessiert, dann schaut auch mal in unserer Vorstellung vom Buscando el Norte vorbei.

Viele Grüße

Annett & Knut


Verpasse keine Tipps mehr!

Wir sind täglich auf der Suche nach neuen Insidertipps, Wanderungen, Strandtipps, Restaurantempfehlungen und Ausflugstipps auf Mallorca. Wenn du in Zukunft keine Beiträge mehr von uns verpassen möchtest, dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Das Formular findest du am Computer in der rechten Spalte und im Handy ganz unten auf der Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.