Ein Teller Rührei auf einem Holztisch
Mallorca,  Restaurants

Terrae Restaurant Port Pollenca – vom Feld auf den Teller

Das Terrae Restaurant Port Pollenca war eher eine zufällige Entdeckung. Das kleine Restaurant in Port Pollenca liegt nicht direkt an der hippen Flaniermeile entlang des Meeres. Und doch ist die etwas versteckte Lage des Restaurants ähnlich überraschend wie seine Speisen. In der kleinen Parallelstraße befindet sich nämlich ein echter Diamant. Ein bezauberndes, kleines Restaurant mit lokaler, frischer und kreativer Küche und einer gehörigen Portion Leidenschaft die das Essen direkt vom Feld auf den Teller zaubert und auf dem Weg dorthin wahre Gaumenfreuden produziert.

Ein gut verstecktes Geheimnis in den Gassen von Port Pollenca

Ein Mann steht an der Bar und lacht in die Kamera

Aber von vorn. Es war ein milder Sommerabend im vergangenen Jahr, als wir noch einen romantischen Bummel durch Port Pollenca genossen. Zunächst entlang des Meeres, bogen wir später ab und schlenderten durch die schmalen Gassen, vorbei an reizenden Boutiquen und zahlreichen Restaurants und Bars. Das Terrae Restaurant Port Pollenca fiel uns sofort auf. In der schmalen Gasse herrschte lebhaftes Treiben, alle Restaurants waren gut besucht, doch das Terrae stach hervor mit seiner außergewöhnlichen Dekoration aus bunt zueinander gewürfelten Tischen und Stühlen mit farbenfrohen Kissen, urig-rustikalen Holztischen und Lampenschirmen aus Stroh, zwischen denen stimmungsvoll die Lichterketten baumelten. Schon damals beschlossen wir, das Terrae Restaurant Port Pollenca unbedingt einmal zu testen.

Menschen sitzen im Restaurant auf der Terrasse

Es dauerte trotzdem fast ein Jahr, bis wir den Plan in die Tat umsetzten. Doch wir wurden nicht enttäuscht. Und so machten wir uns endlich auf den Weg in die kleine, am Tag etwas unscheinbare Seitenstraße. Es ist ein sonniger Tag Anfang Mai. Nur fünf Tische beherbergt der kleine Außenbereich des Terrae Restaurant Port Pollenca und wir sind glücklich, in der ruhigen Vorsaison auch ohne Reservierung einen Tisch unterm Sonnendach zu ergattern.

Vom Feld direkt auf den Tisch

Ein Blick in die Karte bringt uns in echte Schwierigkeiten. Vieles klingt so spannend, dass wir uns liebend gern einmal von oben nach unten durch essen würden. Was wir dann im Nachhinein sogar fast taten – wie übrigens die meisten Gäste des charmanten Restaurants.

Besteck auf einem Holztisch

Das Konzept des Terrae Restaurant Port Pollenca ist so einfach wie genial. Auf den Tisch kommen heimische Produkte aus der Region, am besten direkt vom Feld frisch auf den Tisch. Dabei werden sowohl mallorquinisch/mediterrane Speisen und Tapas aber auch Teller mit internationalen Einflüssen gezaubert. So urig wie das Ambiente sind auch die Speisen, die aus heimischen Zutaten auf rustikalen Tontellern neben Bronzebesteck serviert werden. Die Brunch-Karte im Terrae bietet eine Auswahl an Salaten, Eierspeisen und Tostadas. Abends habt ihr saisonal wechselnd außerdem die Wahl zwischen Tapas wie Tacos, Calamares, Coca, Cevice, Fisch- und Fleischgerichten.

Ein Genuss auch fürs Auge!

Wir probieren die Eier Benedict sowie Rührei mit Kartoffeln, Meeresspargel und Ziegen-Ricotta-Schaum, und Tosdada mit Erdnussbuttercreme, Avocado, fermentiertem Blumenkohl und mallorquinischem Käse.

Ein Toast belegt mit frischem Gemüse und Käse

Während wir sitzen, genießen wir die entspannte Atmosphäre und lauschen dem Knistern der Pfanne in der Küche und genießen die ersten Gerüche, die aus der Küche an uns vorbei ziehen. Die Vorfreude wächst und wir werden nicht enttäuscht. Die Gerichte kommen auf rustikalen Tontellern und sind wahre Kunstwerke, liebevoll arrangiert und mit Wildkräutern verfeinert.

Ein Toast belegt mit frischem Gemüse und Käse

Jeder Bissen im Terrae Restaurant Port Pollenca ist ein Genuss. Das Rührei – ist bei weitem mehr als einfach nur ein Rührei… es ist ein perfekt zubereiteter Traum, fein abgeschmeckt mit frischen Kräutern und Käse, die Tostadas mit Bohnen, Erdnussbutter und mallorquinischem Käse bieten bei jedem Bissen andere Aromen. Auch, wenn wir uns heute nur durch die Brunch-Karte schlemmen durften, fest steht, wir kommen wieder. Falls ihr kreative Küche, beste Zutaten und einen Hauch vom hippem Flair beim Essen liebt, dann ist das Terrae Restaurant Port Pollenca die richtige Wahl! Nur ein Hinweis noch: Für Kinder (zumindest für unseren 10-Jährigen) bietet das Restaurant eher weniger Auswahl. Wir waren heute daher ausnahmsweise mal froh, zu zweit das Essen genossen zu haben.

Terrae Restaurant
C/ de la Verge del Carme, 19
Puerto de Pollensa
https://www.terraerestaurant.com/

2 Comments

  • Avatar

    Katja & Klaus

    Hmm… das sieht lecker aus. Das merken wir uns für unseren nächsten Mallorcaurlaub vor! Pollenca steht ohnehin regelmäßig bei uns auf der to-do-Liste. 🙂

    • Annett Sievers

      Annett Sievers

      🙂 Danke für eure Zeilen. Macht das und berichtet uns hinterher gerne, wie es euch gefallen hat!
      Viele Grüße Annett & Knut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.