Hotels auf Mallorca,  Mallorca,  Reiseziele

Urlaub im Fincahotel

Morgens vom sanften Blöken der Schafe geweckt zu werden, beim Frühstück dem Rauschen der Palmwedel im Wind zu lauschen und den Blick über wunderschöne Natur schweifen zu lassen. Oder mit den Gastgebern einen Plausch zu halten und echte Geheimtipps abseits ausgetretener Pfade zu erhalten… Ruhe und Privatsphäre – das ist für uns in einem Fincahotel echtes Urlaubsfeeling, denn anonyme Bettenburgen, reservierte Liegen am Pool und Gedrängel am Buffet bringen für uns keine Erholung. Und gerade in der heutigen Zeit ist der Urlaub in kleinen, familiären Hotels mit wenigen Zimmern und viel Platz gefragter denn je. Kein Wunder, dass wir uns bereits vor über 13 Jahren Hals über Kopf in die kleinen Agroturismos verliebt und direkt eine Geschäftsidee daraus entwickelt haben.

Ein romantischer Esstisch unter einem Baum mit Weitblick über das Land

Über Bord mit den Vorurteilen

Wir haben im Blog bereits davon berichtet: Als ich das erste Mal ein Fincahotel besucht habe, da habe ich mich unsterblich in Mallorca verliebt. Ich musste all meine Vorurteile über Bord werfen und erlebte einen zauberhaften, romantischen Urlaub inmitten atemberaubender Natur. Seit dem sind die kleinen Finca- und Landhotels ein nicht wegzudenkender Teil in unserem Leben.

Aus einer Liebe wird ein Lebenstraum

Nach unserem Urlaub damals hatten wir den großen Wunsch, mit den landläufigen Vorurteilen aufzuräumen und mehr Urlaubern das wahre Gesicht dieser zauberhaften Insel zu zeigen. Statt im Urlaub 14 Tage zwischen Hotelpool und Strand zu pendeln, wollten wir zeigen, wie vielseitig und romantisch Mallorca ist und wie viel erholsamer ein Urlaub im Landhotel sein kann. So gründeten wir vor über 13 Jahren fincahotels.com. Heute möchten wir dir mehr über Urlaub im Fincahotel erzählen und mit den 5 häufigsten Mythen aufräumen.

Kleines Fincahotel auf Mallorca mit Palme und Pool

Auf der Buchungsplattform für Landhotels finden sich heute über 300 kleine, familiengeführte Hotels. Vom modernen Boutique Hotel, über rustikale Agroturismos und luxuriöse Landhotels mit allem Pipapo. Falls auch du eher ein Entdecker bist, im Urlaub mehr über Land und Leute erfahren willst, eintauchen möchtest in die Kultur deines Urlaubslandes und ein Höchstmaß an Erholung genießen möchtest, dann könnte ein Fincahotel auf Mallorca genau das richtige für dich sein.

Das Reisen verändert sich… und euch!

Gerade die letzten Monate haben das Reisen und uns selbst verändert. Achtsamkeit und der Wunsch nach Freiheit stehen im Fokus und zeigen, dass wir auch beim Reisen in Zukunft umdenken müssen. In Zeiten, in denen Abstand und Privatsphäre immer mehr an Bedeutung gewinnen, sind auch die kleinen Landhotels mit wenigen Zimmern und mehr Platz gefragter denn je. Gleichzeitig verdienen auch unsere beliebten Reiseziele eine gehörige Portion Achtsamkeit, damit sie auch in Zukunft noch so schön sind, wie heute. Darum haben wir uns schon damals für den sanften Tourismus entschieden, der die gegebenen Ressourcen nutzt, Einheimischen neue Perspektiven bietet und das Bild der Insel nicht verschandelt.

Wir klären für dich die 5 spannendsten Mythen über Fincaurlaub und finden gemeinsam mit dir heraus, ob das auch etwas für dich wäre.

Ein Landhotel liegt doch viel zu weit weg vom Meer

Der Begriff Finca oder Agroturismo steht für Bauernhöfe und landwirtschaftlich genutzte Anwesen. Natürlich, in der ersten Meereslinie suchst du die vergebens. Landhotels befinden sich meistens einige Kilometer landeinwärts, abseits des Trubels, den der Massentourismus mit sich bringt. Für Ausflüge oder den Weg zum Strand brauchst du in der Tat meistens einen Mietwagen. Dafür bist du vor Ort flexibel und kannst ganz nebenbei die schönsten Dörfer und reizvolle Wochenmärkte entdecken, zauberhafte Weingüter besuchen oder jeden Tag Strandhopping betreiben. Wusstest du, dass Mallorca über 200 Strände hat? Da wäre es doch schade, jeden Tag nur an einem zu liegen, oder?

Luxuriöses Fincahotel auf Mallorca am Meer

Die Fincahotels liegen auf der ganzen Insel verteilt. Als wir vor 13 Jahren anfingen, gab es gerade einmal eine Handvoll dieser kleinen Hotels auf Mallorca. Heute gibt es über 200 Landhotels auf Mallorca. Liebevoll wurden die historischen Anwesen modernisiert und in die heutigen Fincahotels verwandelt. Egal, ob es dich in die Berge, die Inselmitte oder nahe ans Meer zieht, hier ist für jeden das passende Hotel dabei. Es gibt übrigens auch einige Landhotels, die nur rund 1-5 km vom Meer entfernt sind. Diese Strecke kann man prima mit dem Mietwagen, dem Fahrrad oder gar zu Fuß bei einem Spaziergang zurücklegen. Und nach einem schönen Urlaubstag am Strand kannst du dich dann über die himmlische Ruhe im Landhotel freuen, dem Zirpen der Grillen zuhören und  den allerschönsten Sternenhimmel beobachten, den die Insel Mallorca zu bieten hat.

Ein Mietwagen ist nötig

Ja, das möchten wir nicht abstreiten. Natürlich könntest du auch mit dem Shuttle oder Taxi ins Fincahotel fahren. Wer wirklich nur die Seele baumeln lassen möchte, der findet auf einem Fincahotel die perfekte Kulisse für die absolute Entschleunigung. In dem Fall kannst du auf den Mietwagen in der Tat verzichten.

Ein Paar steht auf der Terrasse und schaut in die Landschaft

Allerdings, wenn du etwas von der Insel Mallorca sehen willst, mal an den Strand möchtest oder tolle Restaurants, Wanderungen machen oder Ausflüge erleben willst, dann macht ein Mietwagen durchaus Sinn. Der bringt dir ein Höchstmaß an Freiheit. Denn anders als bei den üblichen Ausflügen, auf denen der Bus zig Urlauber ausspuckt, die im vorgegebenen Zeitfenster eine Attraktion bewundern und dann wieder abfahren müssen, bestimmst du das Tempo selbst. Statt einem kurzen Fotostop, kannst du die Umgebung entdecken und echte Geheimtipps erkunden. So tiefe Einblicke bekommt man einfach nicht auf den geführten Touren. Und glaub mir, das sind die Erlebnisse, von denen du später zu Hause mit glänzenden Augen berichten wirst.

Kein Angebot für Kinder

Du suchst ein Hotel mit Animation, Kids-Club und Buffetrestaurant? Nein, dann ist ein Fincahotel wahrscheinlich nichts für dich. Falls deine Kinder aber Tiere mögen, gerne mit gleichaltrigen Kids über die Finca toben und ihr als Familie eine entspannte Zeit genießen wollt, dann gibt es viele tolle kleine Hotels auch für Familien.

Ein Junge mit einem Esel

Urlaub auf dem Bauernhof gibt es nämlich nicht nur in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Bauernhofferien nahe dem Meer gehen auch auf Mallorca. Und wie! Denn während die Kids auf dem Spielplatz toben oder mit den Hoftieren kuscheln, beim Suchen der Frühstückseier helfen oder mit dem Traktor eine Runde über den Hof drehen, habt ihr auch mal als Paar Zeit zum Entspannen und um neue Kräfte zu tanken. Die schönsten Bauernhofhotels für Familien haben wir euch bereits im Blog vorgestellt.

Der Pool ist viel zu klein

Also, falls du für olympische Disziplinen trainieren möchtest, wirst du in einem Landhotel vielleicht deine Probleme haben. Aber falls du einfach unter Palmen im erfrischenden Wasser schwimmen und den Tag entspannt auf der Sonnenliege in der ersten Reihe mit Blick auf den zauberhaften Garten genießen willst, dann lies jetzt weiter.

Fincahotel mit Pool auf Mallorca

Ein Fincahotel hat nur wenige Zimmer. Landhotels mit 20-25 Zimmern gehören da schon zu den „großen“ Hotels. Es gibt auch urige Bauernhäuser, die zum Beispiel nur vier gemütliche Gästezimmer anbieten. Betrachtet auf die Hotelgröße ist so ein Finca-Pool absolut ausreichend zum Schwimmen und Erfrischen. Dazu kommt, dass du nicht morgens in aller Frühe mit dem Handtuch unterm Arm zum Pool laufen musst, um noch eine der begehrten Liegen zu reservieren und meistens tagsüber den Pool sogar für dich ganz allein hast. Denn der typische Finca-Urlauber ist sehr aktiv und erkundet gerne mit dem Mietwagen die Insel. Ein Fincapool ist in unseren Augen eher eine große Portion Luxus. Wo kann man schon allein im Palmengarten am Pool relaxen und dabei den Schafsglocken im Hintergrund lauschen?

Fincaurlaub ist teuer

Natürlich, ein großes Hotel kannst du sicher als absolutes Schnäppchen im Last-Minute-Angebot buchen. Es ist ja kein Geheimnis, dass ein Hotel mit 300-400 Betten anders wirtschaften kann, als eines mit 10-12 Zimmern. Ein süßes Fincahotel liegt je nach Saison bei rund 150 Euro/Nacht für zwei Personen inklusive Frühstück.

Wunderschönes Interieurhotel auf Mallorca

Es gibt aber auch urige, günstigere Angebote für unter 100 Euro/Nacht – genauso wie die Luxusversion für sage und schreibe 1.500 Euro/Nacht. Für jeden Geldbeutel und Geschmack ist also das passende Hotel verfügbar. Hinzu kommen dann noch Flug, Mietwagen und Verpflegung – sofern gewünscht. Denn, wenn du dich lieber selbst versorgst, gibt es auch gemütliche Appartements mit eigener Küche. Unterm Strich betrachtet ist Urlaub im Fincahotel also nicht teurer als zum Beispiel ein Cluburlaub oder ein Familienhotel am Strand.

Romantisch beleuchtetes Landhotel in den Bergen von Mallorca

Unser Fazit

Uns ist klar, dass jeder für seinen Urlaub andere Ansprüche hat. Für ein verlängertes Wochenende in der ruhigeren Nebensaison besuchen auch wir gern mal die größere Clubhotelanlage, mit großem Rundum-Angebot. Für den Jahresurlaub aber lieben wir es ruhiger und mit mehr Privatsphäre.

Frühstück unter Palmen

Wir genießen es, entspannt in den Tag zu starten, Natur und Ruhe um uns zu haben und in familiärer Atmosphäre mehr über unser Urlaubsland zu erfahren. Denn eure Gastgeber haben die besten Geschichten und Tipps, mit denen euer Urlaub garantiert ein Erfolg wird. Gleichzeitig schätzen wir es, mal einen Tag ganz faul im Hotel zu verbringen oder am nächsten Tag aktiv die Region zu erkunden. Wir lieben es, romantische Weingüter, atemberaubende Wanderungen und versteckte Buchten zu entdecken.

Haben wir dich nun neugierig gemacht und du liebäugelst damit, deinen nächsten Urlaub in einem Agroturismo auf Mallorca zu verbringen? Dann schick uns gern eine kurze Mail über das Kontaktformular mit deinen Wünschen!



Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der
> Datenschutzerklärung.

Oder sieh dich in aller Ruhe auf fincahotels.com um und entdecke zahlreiche reizende Finca- und Landhotels. Und falls du Fragen hast: Wir kennen die Hotels und eure Gastgeber sogar persönlich. In regelmäßigen Abständen besuchen wir die Hotels vor Ort, um uns ein Bild von den Gegebenheiten zu machen. In einem Gespräch finden wir ganz sicher gemeinsam mit euch heraus, welches Hotel perfekt zu euren Vorstellungen passt.

Hast du schon einmal Urlaub in einem Landhotel gemacht? Verrate uns in den Kommentaren gerne deine Erfahrungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.