Romantische Natur in der Tramuntana
Mallorca,  Wanderungen

Malerische Rundwanderung zum Kloster Lluc

Das Kloster Lluc in Mallorcas Tramuntana ist ein beliebter Ausflugsort. Wir haben für euch eine schöne Rundwanderung vorbereitet, in dessen Mitte die Besichtigung des Klosters ansteht. Wenn ihr gerne in mediterraner Landschaft wandert, wird euch diese malerische Rundwanderung zum Kloster Lluc ganz sicher gefallen.  

Abwechslungsreiche Wanderung für die ganze Familie

Nach all der Völlerei während der Weihnachtstage musste dringend eine Portion Bewegung her. So waren wir auf der Suche nach einer Wanderung, die für die ganze Familie geeignet ist und haben uns für die malerische Region rund um das Kloster Lluc entschieden. Steineichenwälder, uralte Olivenbäume, beeindruckende Felsformationen und herrliche Ausblicke prägen das Bild. Dazu bietet die Region ideale Strecken, die auch gut mit etwas größeren Kindern gemeistert werden können. Eine solche Wanderung haben wir für euch entdeckt.

Grillstellen in der Tramuntana

Los geht’s mit der malerischen Rundwanderung zum Kloster Lluc!

Wir starten in der Nähe des Klosters Lluc auf einem Wanderparkplatz, den ihr unter den Koordinaten 39.833634,2.895350 erreicht. Unter schattenspendenden Kiefern und Steineichen finden sich hier zahlreiche Grillstellen, an denen in der Nebensaison viele Wanderer grillen. Wir aber packen unser Proviant und folgen dem Weg linkerhand am Parkplatz vorbei.

Steineichen, Olivenbäume und Felsformationen

Schon bald befinden wir uns inmitten interessanter Vegetation aus Steineichen, Olivenbäumen und beeindruckenden Felsformationen.

Wandern auf Mallorca inmitten romantischer Natur

Malerisch schlängelt sich zunächst ein gut begehbarer Weg den Berg hinab, der später von Schotter und größeren Steinen geprägt ist. Keine Sorge, die Wanderung ist gut zu gehen. Es geht auf rund 5,8 Kilometern maximal 150 Meter hinauf und 130 Meter hinab. Doch feste Schuhe sind auf jeden Fall ratsam, denn im späteren Verlauf müsst ihr über glattpolierte Felsen klettern, was Trittsicherheit verlangt.

Dank Schatten auch im Sommer gut zu wandern

Mächtige Felsformationen bilden einen malerischen Kontrast zur typischen Vegetation. Die Wanderung ist auch in den wärmeren Monaten gut zu meistern, denn zahlreiche alte Bäume spenden fast durchgehend genügend Schatten.

Schattenspendende Bäume beim Wandern auf Mallorca inmitten romantischer Natur

Mallorcas Geschichte zum Anfassen

Aufmerksame Wanderern fällt der alte Köhlerplatz sofort ins Auge, der früher der Gewinnung von Holzkohle diente. Eine Infotafel gibt weitere Infos zur Geschichte und zum Herstellungsprozess.

Feste Schuhe sind ein Muss

Nun wird es etwas unwegsamer und dieses Teilstück ist der Grund, warum ihr unbedingt darauf achten solltet, die Wanderung an trockenen Tagen zu machen. Denn was nun folgt, ist reine Kraxelei hinab über glattpolierte dicke Felsen. Es ist etwas herausfordernd, aber gut zu machen, wenn man über feste Schuhe verfügt.

Wandern auf Mallorca inmitten romantischer Natur

Auf dem Weg zum Santuari de Lluc

Unten angekommen überquert ihr nun eine kleine Holzbrücke und biegt rechterhand über einen großen Fußballplatz ab. Kurz darauf erscheinen die ersten Mauern des Kloster Lluc. Das historische Santuari de Lluc in Escorca thront in einer Höhe von 525 Metern. Seine Wurzeln gehen auf das 13. Jahrhundert zurück und es kann noch heute besichtigt werden. Darüber hinaus beherbergt das Kloster mit seinen zahlreichen Flügeln ein Internat für Jungen. Wer mag, kann hier auch für die Nacht einkehren, was besonders von Wanderern gerne genutzt wird.

Das Santuari de Lluc auf Mallorca

Geschichte und Genuss

Wenn der Hunger sich meldet, kann man sich im angrenzenden Restaurant stärken oder das Museum besichtigen, um mehr über das Kloster Lluc zu erfahren. Wir hatten Glück und fanden einen Stand mit köstlichen Bunyols, die warm duftend zu verlockend waren, um einfach nur vorbei zu gehen.

Ein Stand, an dem die typischen Bunyols hergestellt werden

Bunyols sind ein für Mallorca typisches Gebäck mit Loch, das aus Kartoffelteig hergestellt, in heißem Fett ausgebacken und in der Regel mit Zucker serviert wird. Es gibt sie typischerweise in der Herbst-/Winterzeit rund um den Gedenktag der Heiligen Ursula, der am 21. Oktober gefeiert wird.

Der Rückweg

Nach dieser köstlichen Stärkung geht es weiter wieder zurück Richtung Brücke, die wir auf dem Hinweg schon passiert haben. Nun aber gehen wir nicht linkerhand zurück, sondern folgen dem Pfad weiter geradeaus. Es geht abermals durch den Wald.

Die Sonne geht unter über der Tramuntana auf Mallorca

Wir finden einen weiteren Kalkofen, ehe wir nach knapp zwei Stunden sehr gemütlicher Wanderung wieder am Parkplatz ankommen.

Ein Köhlerplatz in der Tramuntana auf Mallorca

Wandert auf unseren Fußspuren

Wenn ihr nun auf den Geschmack gekommen seid und die Wanderung nachwandern möchtet, dann findet ihr unsere Tour auch bei der Wanderapp Komoot. Berichtet uns gerne in den Kommentaren, wenn ihr sie gemacht habt und wie sie euch gefallen hat! Weitere spannende Wanderungen findet ihr in unserer Wander-Kategorie.

Romantischer Wanderweg in der Tramuntana auf Mallorca

Hier findet ihr den Startpunkt unserer malerischen Rundwanderung zum Kloster Lluc


Verpasse keine Tipps mehr!

Wir sind täglich auf der Suche nach neuen Insidertipps, Wanderungen, Strandtipps, Restaurantempfehlungen und Ausflugstipps auf Mallorca. Wenn du in Zukunft keine Beiträge mehr von uns verpassen möchtest, dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Das Formular findest du am Computer in der rechten Spalte und im Handy ganz unten auf der Seite.


Tipp: Entdecke weitere entspannte Wanderungen auf Mallorca

Werbung: Wenn du über den unten genannten Link (*) etwas kaufst, ändert sich der Preis für dich nicht. Wir erhalten eine kleine Provision zur Unterstützung unserer Arbeit.

Wir lieben entspannte Wanderungen, die wir auch noch gemütlich nach dem Frühstück starten können. Daher stöbern wir immer mal wieder im Wanderführer Wanderungen für Langschläfer*.

Weitere romantische Wanderungen findest du auch im Buch: Mallorca: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen* (Rother Wanderführer).


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.