Paar geht am Strand spazieren
Ausflugstipps,  Hotels,  Mallorca,  Restaurants,  Strände,  Wanderungen

Meine Tipps für deinen Mallorcaurlaub 2021

Du planst deinen Urlaub auf Mallorca und bist noch auf der Suche nach Inspirationen für die schönsten Wochen des Jahres? Ich habe dir meine besten Tipps für deinen Mallorcaurlaub 2021 zusammen gestellt. Tolle Strände, Restaurants, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten – hier ist für jeden Tag des Urlaubs ein abwechslungsreiches Highlight dabei!

Dank Corona fragen sich viele von euch, ob 2021 überhaupt ein Urlaub auf Mallorca möglich sein wird. Wir sind auf jeden Fall der Meinung, dass auch in diesem Jahr wieder Urlauber nach Mallorca kommen können und ihr eine tolle Zeit auf der Insel genießen könnt. Wie wir die letzte Saison auf der Insel erlebt haben und wie es sich im Moment auf der Insel lebt, worauf ihr bei der Buchung achten müsst und welche Bedingungen aktuell gelten, haben wir euch hier im Blog bereits beschrieben. Falls euch nun also das Fernweh packt und ihr jetzt euren Mallorcaurlaub 2021 planen wollt, dann helfen euch unsere Tipps bei der Vorbereitung.

Wo übernachten?

Ihr wisst, wir sind große Fans der kleinen Finca- und Landhotels, in denen ihr Mallorca ganz authentisch kennenlernen könnt. Und gerade in Zeiten, in denen man möglichst große Menschenansammlungen vermeiden möchten, boomen die kleinen Hotels mit wenigen Zimmern, viel Platz und Privatsphäre. Falls ihr noch nie in einem Fincahotel Urlaub gemacht habt, fragt ihr euch jetzt vielleicht, ob das etwas für euch wäre. Darum haben wir euch die wichtigsten Fakten zum Fincahotel-Urlaub im Blog zusammen gestellt.

Pool und Daybeds unter blauem Himmel

Vor allem Naturliebhaber und Ruhesuchende genießen ihre Ferien in einem Landhotel. Unsere Liebe zur Insel begann vor vielen Jahren zum Beispiel im Albellons Parc Natural. Dies ist ein magischer Ort im Nordosten der Insel, in dem ihr beim Sonnenbad am schönen Poolbereich dem Blöken der Schafe und dem Zirpen der Grillen lauschen könnt. Malerisch ist auch das Son Ametler zwischen üppigen Mandelplantagen und inmitten wunderschöner Natur.

Kind und Esel lachen in die Kamera

Aber auch Familien lieben Urlaub im Fincahotel. Denn genau wie in Deutschland oder Österreich könnt ihr mit euren Kids Ferien auf dem Bauernhof auf Mallorca genießen. Während ihr morgens bei einem Kaffee der herrlichen Stille lauscht, toben die Kids mit neuen Freunden über die Finca oder kuscheln mit den Hoftieren. Und keine Sorge, die Insel ist zum Glück so klein, dass der nächste Sandstrand nie wirklich weit entfernt ist.

Eine Frau im gelben Kleid steht auf einer Palmenallee - im Hintergrund ein 5-Sterne-Hotel auf Mallorca.

Du merkst schon, es sind perfekte Unterkünfte für deinen Mallorcaurlaub 2021. Du suchst doch eher etwas mehr Luxus, möchtest im Spa entspannen oder dich im Gourmetrestaurant verwöhnen lassen? Auch dafür haben wir einen Tipp für dich im bezaubernden Süden der Insel nahe des berühmten Karibikstrands Es Trenc.

Die schönsten Strände für deinen Mallorcaurlaub 2021

Das ist doch gleich eine prima Überleitung, die uns hier gelungen ist. 😉 Wo wir schon beim Es Trenc sind, machen wir doch gleich weiter mit den schönsten Stränden. Und ja, der Es Trenc darf hier auf keinen Fall fehlen. Zugegeben, in normalen Jahren ist uns der Es Trenc im Hochsommer oft zu überlaufen. Aber im letzten Jahr haben wir unsere Liebe zum Karibikstrand neu entdeckt. Auch in diesem Jahr wird Mallorca deutlich ruhiger sein, als sonst zur Hauptsaison. Darum empfehlen wir euch dringend einen Abstecher zum Es Trenc mit seinem glasklaren, türkis-blauen Wasser.

Der Karibikstrand Es Trenc auf Mallorca

Mit über 200 Stränden hat Mallorca jedoch noch vieeeel mehr zu bieten. Es gibt so viele zauberhafte Strände und Buchten, dass es gar nicht so einfach war, eine Vorauswahl zu treffen. Wir haben gegrübelt und in Erinnerungen gekramt und Freunde befragt, um heraus zu finden, welches die beliebtesten und schönsten Strände der Insel sind. Unsere TOP 12 der schönsten Strände auf Mallorca bieten euch genügend Abwechslung, um an jedem Urlaubstag einen neuen Strand für euch zu entdecken.

Zwei Menschen schnorcheln im Wasser, dahinter ankern Boote

Ach übrigens – Mallorca ist nicht nur über Wasser eine echte Schönheit! Auch unter Wasser hat Mallorca viele reizende Tauch- und Schnorchelspots. Falls ihr also mal abtauchen wollt, empfehlen wir euch die Taucherbrille beim Kofferpacken unbedingt mit einzupacken!

Wandern auf Mallorca

Erst abgetaucht nun geht es hoch hinauf. Es ist kein Geheimnis, dass Mallorca ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber ist. Es gibt so unglaublich viele Wanderungen, die euch mit atemberaubenden Ausblicken belohnen. Und übrigens, auch beim Wandern könnt ihr den ein oder anderen wirklich geheimen und gut versteckten Strand entdecken. Bei einer Küstenwanderung entlang der Ostküste könnt ihr gleich mehrere Buchten entdecken und euch regelmäßig zwischendurch im türkis-blauen Wasser abkühlen.

Ein Mann mit Hut am Wandern vor der Küste von Mallorca

Auch die Coll Baix ist ein echter Geheimtipp. Hier habt ihr die Wahl, ob ihr die Bucht tapfer erwandert oder euch mit dem Auto nähert und die letzten Meter bei einer kleineren Wanderung zu Fuß zurücklegt.

Blick auf die Dracheninsel Sa Dragonera auf Mallorca

Einer der wohl bekanntesten Fotospots ist die Wanderung zum Lochfelsen Sa Foradada, die wir euch ebenfalls ans Herz legen möchtet. Wenn ihr wunderschöne Natur, süße Esel und türkisfarbenes Wasser mögt, werdet ihr diesen Ausflug lieben. Eine unserer Lieblingswanderungen (aha… das wird wieder eine 1a Überleitung zum nächsten Thema ;)) ist die Wanderung zum Kloster La Trapa. Wow, was für ein Ausblick euch diese Wanderung beschert. Es geht entlang der Küste und immer mit Blick auf die wunderschöne Dracheninsel. Herrlich!

Ausflüge auf Mallorca

Nun seid ihr sicher ganz gespannt, wie wir hier den Bogen spannen. Weiter geht es mit einem Ausflug auf die Dracheninsel. Nachdem ihr sie bei der La Trapa-Wanderung ausführlich bewundert habt, könnt ihr von Sant Elm startend, wunderbar mit dem Boot auf die kleine Insel übersetzen. Dort erwarten euch zum einen wunderschöne Wanderstrecken, ein kleiner, reizender Hafen zum Schnorcheln und Baden und *Trommelwirbel* zauberhafte kleine Echsen, die teils sogar recht zahm, um nicht zu sagen frech sind. Ein Highlight für Kinder und Erwachsene!

Eine Echse auf der Dracheninsel

Falls ihr auf der Suche nach einem tollen Mitbringsel seid oder mehr über das Handwerk auf Mallorca erfahren wollt, schaut auch mal im kleinen Örtchen Pòrtol vorbei. Hier ist das Töpferhandwerk zu Hause und zahlreiche kleine Werkstätten befinden sich in den schmalen Gassen. Einer der größten und bekanntesten Familienbetriebe ist die Töpferei Sa Roca Llisa, in der ihr auch wunderschöne Liebhaberstücke oder gleich ein ganzes Service erstehen könnt.

Obst auf dem Wochenmarkt und ein Schild mit Mallorca

Natürlich solltet ihr euch auch die tollen Wochenmärkte auf Mallorca nicht entgehen lassen, auf denen ihr zauberhafte Mitbringsel, frisches Obst und Gemüse und mallorquinische Handwerkskunst einkaufen könnt. Setzt euch danach unbedingt in ein Café und genießt bei einem Cortado das bunte Treiben auf dem Markt. Eine gute Gelegenheit, ein wenig einzutauchen in das mallorquinische Lebensgefühl.

Das historische Stadttor von Alcudia und zwei Palmen davor

Selbstverständlich dürft ihr Mallorca nicht verlassen, ohne auch mindestens einem der drei schönsten Dörfer der Insel einen Besuch abzustatten. Aber auch die reizenden Hafenstädtchen Port de Pollenca oder Port de Sóller laden ein zu einem herrlichen Bummel entlang der quirligen Promenade ein, zwischen hochgewachsenen Palmen und reizenden Geschäften und Restaurants. Und auch, wenn ein Tag fast zu knapp ist, so solltet ihr auch der Inselmetropole Palma mit der berühmten Kathedrale La Seu, den zahlreichen Museen, Schuhgeschäften und Restaurants mindestens einmal in eurem Urlaub einen Besuch abstatten.

Unsere Restaurant-Tipps auf Mallorca

Was gibt es schöneres, als am Meer zu essen? Während die Möwen über das Wasser schweben, die Wellen rhythmisch ans Ufer schwappen, genießt ihr ein kaltes Glas Wein oder ein frisch gezapftes Cerveca und lasst die Seele baumeln.

Terrasse eines Restaurants direkt am Meer auf Mallorca

Oh, wir kriegen jetzt schon Sehnsucht nach unseren Lieblingsrestaurants, zum Beispiel dem Stay im Hafen von Port Pollenca oder dem Royal Beach am wunderschönen Strand der Playa de Muro, bei dem ihr fast mit den Füßen im Sand sitzt. Falls ihr unserem Tipp gefolgt seid und beim Strand Es Trenc den Tag verbracht habt, dann schaut auch gern mal im Cassai Beach House in Colonia Sant Jordi vorbei. Und wenn euch bei eurem Ausflug in Palma der Hunger packt, dann besucht unbedingt die köstliche schwedische Bäckerei Palma Bread, die die leckersten süßen Teilchen und wahnsinnig gutes Brot backt oder lasst euch einen Burger bei Badal Burger schmecken.

Der Eingang einer Beachbar auf Mallorca

To do – was solltet ihr im Mallorcaurlaub 2021 unbedingt genießen?

Du suchst nach einem besonderen Urlaubstipp, möchtest deinen Liebsten oder deine Liebste überraschen mit einem romantischen Erlebnis? Dann geh auf den Markt und kauf ein paar Leckereien ein und bereitet euch ein Picknick am Strand vor. Es gibt nichts schöneres, als einen milden Sommerabend am Strand zu genießen. Dann, wenn die meisten Touristen ins Hotel gehen, beginnt für uns die romantischste Zeit am Strand. Mit ein paar Kerzen rund ums Strandtuch und einem kleinen Picknick könnt ihr der Sonne wunderbar dabei zusehen, wie sie untergeht und den Himmel blutrot färbt. Tipp: Moskitospray nicht vergessen!

Sonnenaufgang über dem Meer

Oder wie wäre es mit einer Wanderung zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang? Zugegeben, diese Aktion verlangt ein wenig Überwindung. Es ist nicht besonders romantisch, wenn morgens um 5 Uhr der Wecker klingelt. Aber wenn ihr am Meer seid oder auf einem der gut erreichbaren Berge der Sonne dabei zuseht, wie sie langsam über dem Meer aufgeht, dann werdet ihr mir sicher zustimmen, dass sich die kleine Überwindung gelohnt hat!

Zwei Palmen, eine Bank und der Strand von Port Pollenca

Auf jeden Fall empfehlen wir euch, einen Mietwagen zu nehmen. Die Insel ist so schön, vielseitig und hat so viel zu entdecken, dass es schade wäre, nur zwischen Hotelpool und Strand zu pendeln.

Und falls euch jetzt das Fernweh ganz arg gepackt hat, dann haben wir euch hier noch unsere 10 Tipps zusammen gestellt, mit denen ihr euch als erste Hilfe eine Portion Mallorcafeeling nach Hause holen könnt.

Habt ihr noch Tipps, die wir in unserer Liste für den Mallorcaurlaub 2021 vergessen haben? Dann teilt sie gern mit uns und unseren Lesern in den Kommentaren!

Viele Grüße

Annett & Knut


Verpasse keine Tipps mehr!

Wir sind täglich auf der Suche nach neuen Insidertipps, Wanderungen, Strandtipps, Restaurantempfehlungen und Ausflugstipps auf Mallorca. Wenn du in Zukunft keine Beiträge mehr von uns verpassen möchtest, dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Das Formular findest du am Computer in der rechten Spalte und im Handy ganz unten auf der Seite.

4 Comments

    • Annett Sievers

      Annett Sievers

      Lieber Gerrit,
      danke für deinen Kommentar. Wir freuen uns sehr, dass dir unser Beitrag gefällt. Ja, dieses Jahr wird es besser für Mallorca, davon sind wir überzeugt. 🙂
      Viele liebe Grüße Annett & Knut

  • Avatar

    Katrin

    Hallo ihr Lieben,
    Eure Seite hat mich total inspiriert. Ich ziehe am 1.5. auf die Insel freue mich auf ganz viele neue Eindrücke und Menschen.
    Einen schönen Tag für Euch.
    Liebe Grüße noch aus Deutschland
    Katrin

    • Annett Sievers

      Annett Sievers

      Liebe Katrin,

      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Wir freuen uns sehr, dass dir unser Blog gefällt. Sicher findest du hier viele spannende Anregungen für deine Zeit auf Mallorca. Was für ein aufregender Schritt. Wir wünschen dir einen guten Start auf der schönsten Insel der Welt und alles Gute für die Zukunft.

      Liebe Grüße
      Annett & Knut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.